Suche

trenner
kb_classic_tuninglexikon_h90px

Tuning und Auto lexikon von A bis Z

Fachbergriffe rund ums Auto und Tuning – einfach erklärt

Das Schrauber.TV Tuning-Lexikon. Von A wie Abgasanlage bis Z wie Zylinderkopfdichtung! Im Tuning-Lexikon könnt ihr auf einen Blick schnell Erklärungen zu den gängigsten Begriffen aus der Tuning und Autowelt nachlesen.

Nach Lexikon-Einträgen suchen (Nur normale Begriffe sind erlaubt)
Beginnt mit Enthält Exakter Begriff Klingt wie
Alle | 0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Begriff

Definition

Airride:

Airride-Fahrwerke sind im eigentlichen Sinne Luftfahrwerke, die erst nachträglich eingebaut wurden. Sie sind bei keinem Autohersteller vom Werk erhältlich. Der besondere Vorteil von diesem Fahrwerk liegt in der stufenlosen Verstellbarkeit der Höhe eines Fahrzeugs per Knopfdruck. Die Einstellungen reichen von ganz hoch, zum Teil über die normale Serienhöhe hinaus, bis ganz tief, sodass der Boden des Fahrzeugs auf dem Boden abgestellt wird. So kann man zum Beispiel unangenehme Folgen einer sehr hohen Bordsteinkante aus dem Weg gehen.

Für den Einbau werden allerhand Teile benötigt. So sind zum Beispiel Kompressoren, Lufttanks, Luftschläuche und Magnetventile unbedingt notwendig zum Erzeugen des Luftdrucks in speziellen Luftbälgen, die herkömmliche Stoßdämpfer ersetzen. Außerdem müssen spezielle Ablassventile angebracht werden, damit das Fahrzeug mittels Eigengewicht die Luft aus den Bälgen in die Umgebung *** kann und sich absenkt.