Suche

trenner
kb_classic_autohighlights

Im Auto Video festgehalten - Die schrauber.tv Autohighlights

Die besten Autos der Welt von Luxus bis Supersportwagen

Neuvorstellungen, Super-Sportwagen, Fahreindrücke. Hier könnt ihr Euch Auto Videos zu verschiedenen Autos anschauen. Der neue Superporsche, eine Special-Edition des VW GTI und vieles mehr. Erlebt beeindruckende Fahrbilder und Detailaufnahmen.

Chevrolet Camarro SS.mp4

vom 27.04.10 14:42:24
Beschreibung

Wenn man drei Musclecars aufzählen sollte, die in jüngster Zeit ihre Auferstehung feierten wäre da wohl der Dodge Challenger SRT8, der Ford Shelby Mustang GT und eben der Chevrolet Camaro SS. Filligran ist dieses Fahrzeug nicht gerade, muss es aber zum Glück auch nicht. Wichtig sind Leistung und das typisch bullige Muskeldesign eines solchen Fahrzeugs. Und Leistung hat er! In der Variante des Münchner Autopapstes Geiger treiben 529 Pferdchen das Fahrzeug zu Höchsleistung. Schließlich steht das SS im Namen nicht umsonst für Super Sport. Äußerlich ist der Camaro SS ein Wink zurück zu seinen Wurzeln. Das Design stammt nämlich eindeutig aus der 67er Serie des SS. Fans des Bulliden wird diese Entwicklung freuen. Wurde Chevrolet in der Vergangenheit zunehmend kritisiert, da das Musclecar nichts mehr von seinen typischen Eigenschaften besaß. Mit dem Chevrolet Camaro SS jedenfalls ist den amerikanischen Autobauern ein echtes Revival geglückt.


Der Chevrolet Camaro - Vom Weg zur Legende

Der erste Chevrolet Camaro kam 1967 auf den amerikanischen Markt. Der Name wurde aus dem französischen camarade gebildet, was soviel wie Freund heißt. Ursprünglich wurde es als sog. ‚Ponycar’ oder auch ‚kleiner Sportwagen’ hergestellt. Es entstand als direkte Konkurrenz zum damals sehr beliebten Ford Mustang. Schon immer wurden in den Camaros V8 Motoren mit möglichst viel Volumen und einer PS-Zahl über der 200er-Marke verbaut. Bis zum Jahr 2002 wurden insgesamt 4 verschiedene Generationen des Camaros entwickelt und hergestellt. Dabei kam man jedoch immer mehr vom ursprünglichen Design ab, was den Verkaufszahlen nicht gerade gut tat. Die Linien wurden runder und die Ecken verschwanden aus dem Bild des Camaros. Der Camaro Z28 aus dem Jahr 2002 hat, bis auf die lang gezogene Motorhaube, nichts mehr mit dem ursprünglichen Modell von ’67 gemeinsam. Zwar lagen die Verkaufszahlen bis Mitte  der 90er Jahre bei über 100.000 Fahrzeugen, doch sie sanken stetig. Schon im Jahr 2001 zeichnete sich so das Unvermeidbare ab. In diesem Jahr wurden nur noch 29.009 Autos verkauft. Ein Desaster für Chevrolet und dessen Mutterkonzern General Motors. Schließlich wurde die Produktion des Chevrolet Camaros im Jahr 2002 nach über 30 Produktionsjahren eingestellt. Als Gründe wurden schlechte Verkaufszahlen und das zunehmende Alter der Marke genannt, welches es angeblich immer schwieriger machte das Auto den gemäßen Sicherheitsbestimmungen gerecht zu werden.

Wie wir jedoch heute wissen endet die Legende hier noch lange nicht. Bereits 2005 wurde auf der Detroit Motor Show ein neues Camaro Concept Car vorgestellt, welches an die Ursprünge des Camaros zurückerinnerte. Zwar ist er etwas kürzer als seine Vorgänger, trotzdem sind die Fans der Musclecar-Serie überzeugt. Ein Auftritt im Hollywood-Film Transformers aus dem Jahr 2007 gab dem Fahrzeug zusätzliche Publicity. Seit 2009 wird nun der Chevrolet Camaro SS in Kanada produziert und erfreut sich einer riesigen Fangemeinschaft.


Technische Daten

Motor: V8

Hubraum (cm³): 6126

Leistung in PS (KW) bei U/min-1 : 529 (389)/6200

Max. Drehmoment (Nm) bei Umin-1 : 614/4050

Höchstgeschwindigkeit (km/h): 315

Beschleunigung 0-100 km/h (sek.): 4,9

Getriebe: 6 Gang

Antrieb: Hinterradantrieb

Verbrauch: 16,4 l Super/ 100km

   2.6 (84 Stimmen abgegeben)

Mr. WongKledyAlltagzLinkarenaDigg!Reddit!Del.icio.us!Google!Facebook!Technorati!Yahoo!